ABE-Sonderkonstruktionen

Mit unseren ABE-Sonderkonstruktionen gehen wir gezielt auf die Wünsche unserer Kunden ein, suchen Sonderlösungen und erweitern die Grenzen der Halbfertigteile. Wir sind stets bemüht Ihre individuellen Wünsch zu erfüllen.

ABEK liefert Halbfertigteile für das Watzmannhaus und die Wasseralm – Anlieferung und Montage passieren mit dem Hubschrauber

Die besonders kurze Bauzeit, rasche und einfache Montage der vorgefertigten Elemente sowie die Verlagerung der komplexen Prozesse zu uns ins Werk und der verminderte Transportaufwand für Baumaterialien machen die Verwendung unserer Fertigteile zur idealen Lösung für Hochalpines Bauen.

Dank unserer Lieferlogistik sind uns Anlieferungen über Forstwege und Bergstraßen zugänglich. Möglichst weit transportieren wir unsere Elemente zum Hubschrauberlandeplatz um die Flugzeiten und damit verbundene Kosten möglichst gering zu halten.

In Koordination mit der Baufirma und dem Hubschrauber-Piloten werden die Elemente vorab konzeptioniert um den reibungslosen Transport und Verlauf der Versetzarbeiten zu gewährleisten.

 

ABEK: Versetzen von Doppelwänden mit Hubschrauber (Wasseralm, BGL)

ABEK: Versetzen von Doppelwänden mit Hubschrauber (Watzmannhaus, BGL)

 

ABE-Doppelwand erfüllt architektonische Vorgaben im Fugenbild

Auf Anfrage sind architektonische Sonderlösungen zur Fungenausbildung möglich. Ob Scheinfugen, Eckausbildungen oder auch Fugen auf Gehrung – ABEK macht es möglich. Die schalungsglatte Oberfläche der ABE-Doppelwände in Kombination mit einem überlegten Fugenbild mit Detaillösungen machen das System zum Gestaltungselement.

 

 

ABE-Doppelwand mit KAP Welle als Systemverbinder

Wie auch bei unserer ABE-Thermowand Plus+ können wir alternativ zur herkömmlich mit Gitterträgern als Systemverbinder hergestellten Doppelwand auch die KAP Welle als Systemverbinder einsetzen. Vorteile bietet dieser neuartige Systemverbinder vorwiegend bei Wänden bei welchen man hohe Steiggeschwindigkeiten beim ausbetonieren der ABE-Doppelwände erreichen möchte.

ABEK liefert und montiert 10m hohe Doppelwände

Mit Hilfe einer von uns eigens entwickelten Versetzhilfe werden die 10m hohen ABE-Doppewände vom LKW gehoben, aufgezogen und mit dem Autokran versetzt. Die über 2m hohe Anschlussbewehrung aus den Fundamenten wird im Vorfeld mit dem Statiker und der Baufirma hinsichtlich Lage der Gitterträger abgestimmt.

 

ABEK: Versetzen von überlangen Doppelwänden (Hammerau, BGL)