Seniorenwohnhaus Puch

Pflegeheim im anthroposophischen Stil

Die Gemeinde Puch baut ein neues Seniorenwohnhaus mit 71 Betten. Dem Einfluss von Daniell Porsche ist es zu verdanken, dass das neue Pflegeheim im anthroposophischen Baustil errichtet wird.

Das Gebäude besteht aus zwei ineinander verschwungenen Baukörpern. Die Gestaltung der Gebäude beruht auf der Lehre, dass Formen in der Natur den Naturgesetzen folgen und ihre Inhalte vermitteln. Die gerundeten organischen Formen die sich auch im Grundriss wiederfinden, stellen die Bauausführung vor große Herausforderungen. Der Einsatz unserer ABE-Doppelwände und ABE-Großplatten ermöglicht die wirtschaftliche Umsetzung der gestalterischen Vorgaben.

Dank der engen Zusammenarbeit unserer Planer mit Architekt und Statiker kann der Aufwand auf der Baustelle erheblich reduziert werden und können zahlreiche Speziallösungen umgesetzt werden.

Weitere Fotos finden Sie unter unseren Referenzen

» Zum Newsarchiv